Kita Pfiffikus Döhlau – Stelle als „Bufdi“ (m/w/d)

Bauhof der Gemeinde Döhlau

Die gemeindliche Kindertagesstätte Pfiffikus in Döhlau ist anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.

Zum 01.09.2022 oder ggf. später kann dort eine Stelle besetzt werden. Der Bundesfreiwilligendienst wird in der Regel für die Dauer von zwölf zusammenhängenden Monaten geleistet und ist eine praktische Hilfstätigkeit in gemeinwohlorientierten Einrichtungen.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,0 Std. Stunden (bei über 27-jährigen Dienstleistenden ggf. Teilzeit möglich).

Sie erhalten für ihre Dienste ein steuerfreies monatliches Taschengeld von derzeit 423 € bei Vollzeit (bei Teilzeit anteilig) und sind kostenlos versichert in allen Sozialversicherungszweigen mit entsprechender Anrechnung der Zeit in der Renten- und Arbeitslosenversicherung.

Eltern, deren Kinder unter 25 Jahren einen Freiwilligendienst leisten, können weiterhin Kindergeld bzw. steuerliche Freibeträge erhalten. Ein Führerschein ist nicht notwendig.

Interessenten melden sich bitte baldmöglichst bei der Leiterin der Kindertagesstätte

Frau Daniela Breuer,
Brunnenstr. 11,
95182 Döhlau,
 09286/8222
E-Mail senden

oder bei der

Gemeinde Döhlau,
Personalamt Frau Bär,
Am Rathaus 2,
95182 Döhlau,
 09286/95420-19,
E-Mail senden (nicht während der Pfingstferien)