Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Döhlau  |  E-Mail: gemeinde@doehlau.de  |  Online: http://www.doehlau.de

Zeitraum von 1800 bis 1999

  • 1838  Rittergut und Patronat von Döhlau gehen an Bayerischen Staat über
  • 1846  Der bekannte Maler Theodor Alt wird in Döhlau geboren
  • 1858  Schulhaus in Tauperlitz wird eingeweiht
  • 1888  Die Schriftstellerin Thea von Harbou wird in Tauperlitz geboren
  • 1892  Otto Freiherr von Waldenfels übernimmt den Besitz zu Döhlau
  • 1898  In Döhlau wird ein neuer Friedhof errichtet
  • 1959  Tauperlitz erhält eine eigene Kirche
  • 1964  Bau einer neuen Schule in Tauperlitz, seit 1985 wird diese als Kindergarten und Gemeindezentrum genutzt
  • 1971  Quellitzsee in Tauperlitz wird gebaut
  • 1978  Es entsteht die Einheitsgemeinde Döhlau-Tauperlitz-Kautendorf
  • 1979  Einweihung des neuen Rathauses in Döhlau
  • 1980  Errichtung von Freisportanlagen im Naherholungsgebiet Quellitzsee in Tauperlitz
  • 1984  Neue Schule in Tauperlitz wird eingeweiht
  • 1987  Die Gemeinde Döhlau erhält ein Wappen
  • 1990  Einweihung des neuen Friedhofes in Tauperlitz
  • 1991  600-Jahr-Feier der Ortschaft Döhlau
  • 1992  Der Ortsteil Döhlau wird Kreissieger im  Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden"
  • 1995  550 Jahre St. Peter und Paul Kirche Döhlau
  • 1998  Einweihung des Gemeindekindergarten in Döhlau
  • 1998  500 Jahre St. Martins-Kirche Kautendorf
  • 1998  Errichtung eines Gedenksteines in Tauperlitz zu Ehren von "Thea von Harbou"
  • 1998  650-Jahr-Feier der Ortschaft Tauperlitz

drucken nach oben