Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Döhlau  |  E-Mail: gemeinde@doehlau.de  |  Online: http://www.doehlau.de

Steuern, Beiträge und Gebühren

Hundesteuer 

Die Steuer beträgt für jeden Hund

40 €. 

 

Realsteuern (Hebesätze)

Die Hebesätze werden von der Gemeinde in der Haushaltssatzung festgesetzt. 

 

Zurzeit gelten folgende Hebesätze:

Grundsteuer A 330 v. H.  (seit: 2004, vorher 300 v. H.) 
Grundsteuer B 330 v. H.  (seit: 2004, vorher 300 v. H.) 
Gewerbesteuer 330 v. H.  (seit: 1997, vorher 300 v. H.)

 

Wasser und Abwasser

Wasserversorgung     
Herstellungsbeiträge    
pro m² Grundstücksfläche 1,35 € (seit: 01.01.2000) 
pro m² Geschossfläche 4,50 € (seit 01.01.2000)
Zu den genannten Beträgen kommt noch die gesetzliche Mehrwertsteuer hinzu. 

 

Entwässerungseinrichtung     
Herstellungsbeiträge    
pro m² Grundstücksfläche 1,30 € (seit 01.01.2010) 
pro m² Geschossfläche 3,20 € (seit 01.01.2010) 

 

Erschließungs- und Straßenausbaubeiträge 
nach tatsächlichem Aufwand 

 

Friedhofsgebühren 

Bestattungsgebühren

Für Bestattungen und Trauerfeiern wird eine allgemeine Gebühr erhoben. Sie beträgt

bei Beerdigungen  695 € 
bei Feuerbestattungen  610 € 
bei Trauerfeiern allein im Freien 115 € 
bei Trauerfeiern allein im Gebäude  225 € 

 

Grabgebühren

Für den Ersterwerb eines Grabes werden folgende Gebühren erhoben: 

a)  für ein Kindergrab (bis zu 10 Jahren)  180 € 
b)  für ein Reihengrab (ab 11 und mehr Jahren)  370 € 
c)  für ein Doppelreihengrab  976 € 
d)  für ein Urnengrab (zwei Urnen)  200 € 
e)  für ein Urnengrab (vier Urnen)  400 € 
f)  für ein Urnengrab (sechs Urnen)  600 € 
g)

für eine Urnennische in der Urnennischen-

wand (je Nische können 2 Urnen beige-

setzt werden) 

 

 

880 € 

drucken nach oben